Was ist ein Biosimilar?

 

Biosimilars sind Folgeprodukte von ehemals patentgeschützten Biopharmazeutika

Biologische Arzneimittel (sogenannte Biologika) sind innovative Medikamente, die das Leben von Millionen von Patienten mit schwer beeinträchtigenden oder zum Tod führenden Krankheiten verändern können. Biologische Medikamente, die eine Proteinstrukur besitzen, werden durch  lebende Organismen hergestellt. Die Struktur eines Proteins ist variabel, je nachdem aus welcher Art Organismus sie hergestellt ist und auch in Funktion seiner Umgebung. Ein biologisches Medikament kann nicht kopiert werden. Aus diesem Grund gibt es auch keine generischen Versionen von Biologika, sondern Biosimilare.

Als Medikamente verabreicht, unterbrechen sie ganz bestimmte Signalwege und greifen so beispielsweise bei rheumatoider Arthritis in den Entzündungsprozess ein. Teilweise werden sie auch bei anderen Krankheiten gegeben, etwa gegen Krebs oder entzündliche Darmkrankheiten.

Sobald der Patentschutz für ein biologisches Markenpräparat abläuft, darf das Medikament auch von anderen Pharmaunternehmen hergestellt werden. Ein Biosimilar ist ein biologisches Arzneimittel, auch Nachfolgeprodukt genannt, das einem anderen bereits zugelassenen biologischen Arzneimittel (dem sogenannten «Referenzprodukt») sehr ähnlich ist. Es weist starke Ähnlichkeit zum Referenzprodukt auf, ist jedoch aufgrund des komplexen Herstellungsprozesses in der Grundstruktur gleich, kann aber z.B. bei der Glykolisierung unterschiedlich sein.

Biologika

Biologika sind Medikamente, welche mittels Biotechnologie in genetisch veränderten Organismen hergestellt werden.

7

Referenzprodukte

Dies ist ein Begriff, welcher im Zusammenhang mit Biosimilars verwendet wird. Als Referenzprodukt werden die Originalprodukte der Erstanbieter bezeichnet, zu welchen Biosimilars entwickelt werden.

7

Biosimilars

Nach Ablauf des Patentschutzes der Originalprodukte können diese auch von anderen Firmen hergestellt und angeboten werden. Biosimilars sind also Nachahmerprodukte.

Unterschied zwischen chemisch hergestellten Medikamenten und Biologika/Biosimilars

1